Naturheilpraxis Englich

Die wirksamste Medizin
ist die natürliche Heilkraft,
die im Inneren eines jeden
von uns liegt.

Hippokrates

Schüßler – Salze (Biochemie nach Dr. Schüßler)

Unser Körper besteht aus einer großen Anzahl von Zellen und Zellverbänden, die die verschiedensten Aufgaben haben. Um diese Aufgaben erfüllen zu können und so die Funktionsfähigkeit des gesamten Organismus zu gewährleisten, benötigen die Zellen unterschiedliche Betriebsstoffe, unter anderem auch anorganische Mineralsalze. Über die Nahrung werden die Körperzellen mit den notwendigen Stoffen versorgt. Durch zu hohe Belastungen können Mängel an Mineralsalzen entstehen und zu Gesundheitsstörungen bis hin zu chronischen Erkrankungen führen.    

Diese Erkenntnisse verdanken wir verschiedenen Wissenschaftlern des 19. Jahrhunderts.

Der als homöopathischer Arzt, Mitte des 19. Jahrhunderts, in Oldenburg praktizierende Dr. Schüßler suchte nach einer einfachen Heilmethode. Die These des Zellularpathologen Dr. Virchow: “Die Krankheit des Körpers ist gleich der Krankheit der Zelle“ und die These des physiologischen Chemikers Jacob Moleschott: „Die Krankheit der Zelle entsteht durch Verlust an anorganischen Salzen“, bildeten die Grundlage für Dr. Schüßlers eigene Forschungen.

Dr. Schüßlers Schlussfolgerung war: „Dann muss die Gesundheit der Zelle und damit des Körpers entstehen durch Deckung des Verlustes“ und „ Um Schaden zu verhüten und die Mittel für die Zelle aufnahmefähig zu machen, müssen diese verdünnt (potenziert) werden“.

Durch das Verbinden der Erkenntnisse der Medizin, der Chemie und der Homöopathie gelang es ihm seine eigene Heilmethode, die Biochemie, zu entwickeln. Damit behandelte er die Patienten schon damals sehr erfolgreich.


MondkurDie Schüßler – Salze eignen sich zur Behandlung von vielen Gesundheitsstörungen und Erkrankungen. Sie können auch vorbeugend   zur Vermeidung von Mängeln eingenommen werden. Mittels Antlitz-Diagnose oder kinesiologischem Muskeltest können die nötigen Salze ermittelt werden. 

Besonders beliebt sind Schüßler-Salz-Kuren. 

So zum Beispiel die Mondkur. Dabei werden die Schüßler-Salze den Tagen nach dem Mondkalender zugeordnet, an denen sie am effektivsten sind. Die Einnahme kann vorbeugend oder zur Mängelbeseitigung erfolgen.